Keime in der Kälte

Brutkasten Kühlschrank?

Wie eine Untersuchung der Universität Arizona ergab, befinden sich im Kühlschrank mehr als 1000 mal so viele Bakterien wie auf dem Küchenfußboden und sogar mehr als auf der Toilettenbrille. Erschreckend?

Aus hygienischen Gründen sollten Sie Ihren Kühlschrank daher alle sechs Monate "generalreinigen". Dazu schalten Sie ihn aus, lassen ihn – falls älteres Gerät – abtauen und entnehmen alle Fächer und Körbe. Zur Reinigung empfiehlt sich ein mildes Reinigungsmittel, auch ein Spritzer Essig oder Zitronensaft, und ein weiches Tuch.

Aktuelles aus der Küche

3 X ZU GEWINNEN: „Gutes Essen – Großer Genuss“

Wohlfühlküche mit Essen, das einfach glücklich macht.

Schöne Rundungen

… in der feinen Küche

Facelifting für die Küche

Alternative zum Küchenneukauf